Weissensee Tourismus Winter 2018-02-15
00000016719_Eistauchen-im-Weissensee
Weissensee Tourismus Winter 2018-02-15
Weissensee Tourismus Winter 2018-02-15
Weissensee Tourismus Winter 2018-02-15
Weissensee Tourismus Winter 2018-02-15
00000016729_Eislaufen-am-Weissensee_Peter-Burgstaller_Peter-Burgstaller
Weissensee Tourismus Winter 2018-02-15
Gemeinde Weissensee - Presse - 09
Weissensee Tourismus Winter 2018-02-15
00000000666_Langlaufen-am-Weissensee
00000016575_Schneeschuh-wandern_Michael-Stabentheiner
Weisssensee Alpine Pearls
00000004114_Genussfloss_Ferdinand-Neum-ller_FERDINAND-NEUMUELLER
wei§en409
00000018219_Stabentheiner_FHD-121
Weissensee Tourismus 2017-08
00000016080_Tauchen-im-Weissensee_Martin-Aigner-all-rights-reserved-www-martinaigner-at_Martin-Aigner-martinaigner-at
Studio Art in ActionGotzingerstr. 8a81371 MŸnchen
Weissensee Tourismus 2017-08
Weissensee Presse - Sommer - 08
Gemeinde Weissensee - Presse - 10
Slider02
Weissensee Tourismus 2017-08
previous arrow
next arrow

Parteienverkehr

Mo. – Fr. 08:00 – 12:00 14:00 – 17:00

News

Finden Sie Aktuelles rund um Weissensee

zu den Neuigkeiten

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Naturpark-Gemeinde Weißensee

Die Gemeinde Weißensee ist eine der bedeutendsten Tourismusgemeinden Kärntens, nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter. „Sanftner Tourismus“ in einem weitgehendst naturbelassenem Gebiet ist unsere Devise. Zwei Drittel des Seeufers sind unverbaut. Durchzugsverkehr und Motorboote gibt es nicht.

Die Region ist EU-Preisträger für Tourismus und Umwelt und trägt das Prädikat „heilklimatischer Kurort“. Seit Mai 2005 sind wir „Klimabündnisgemeinde“ und seit Mai 2006 „Naturpark-Gemeinde“.

Lage: In der Mitte des Gebirgszuges der Gailtaler Alpen liegt in einer von Westn nach Osten verlaufendenFurche das Hochbecken des Weißensees. Seehöhe: 930 – 2117 m. Fläche: 78,1 km2. Seelänge: 11,6 km. Einwohnerzahl: 760. Ortschaften: Kreuzberg, Tröbelsberg, Oberdorf, Gatschach, Techendorf, Neusach und Naggl.


Photovoltaik

Sicherheits – Informations – Zentrum

Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden

Alpine Perls