Unsere wunderbaren Almen sind nicht nur beliebte Ausflugsziele, Einkehr für eine gute “Jausn” auf dem Weg zum Gipfel, ein Platzerl zum Erholen und Entspannen, sondern auch Lebensgrundlage für unsere AlmwirtInnen und Lebensraum unseres Almviehs! Die auf unseren Almen wachsenden Kräuter und Gräser sind Grundlage für viele Milch(Produkte), die sie teilweise direkt in den Almhütten genießen!

10 Einfache Regeln und eine gesunde Portion Eigenverantwortung jedes einzelnen sind die Basis für ein gutes Miteinander von Besuchern, Almbäurinnen und Tieren.

Hier gibt’s alle Infos dazu!

Vielen Dank für ihre Mithilfe 😉