Liebe WeißenseerInnen!

Der harte und schneereiche Winter hat seine Spuren hinterlassen. Sanierungsarbeiten auf dem Forstweg zur “Alm hinterm Brunn” sind nicht nur dringend notwendig, sondern aus sicherheitstechnischen Gründen unerlässlich. Nach Absprache mit der zuständigen Baufirma sowie dem Statiker können die Arbeiten starten, um den betroffenen Wegabschnitt nicht nur wieder auf Vordermann zu bringen, sondern vor allem sicher zu machen. Alle sind bemüht, dass die Arbeiten bis 18.5. fertig gestellt sind.

Fußläufig ist der Weg begehbar; mit dem MTB gibt es Einschränkungen bzw. kurze Schiebepassagen, für berechtigte Personen ist das Befahren mit PKW oder Traktor möglich. Für LKW’s herrscht derzeit Fahrverbot. Bis zur Eröffnung der Alm hinter’m Brunn durch die neuen Almwirte am 20.5. sollte also alles erledigt sein.

https://www.facebook.com/Almhintermbrunn